ZWEITER LAUF ZUR PROTOCHAMPSERIES



"Historic Challenge Hungriger Wolf" am 31.Mai und 1.Juni 2014




Und hier nun die Ergebnisse:


ProtoChampSeries

Platz 1: Peter Hanke, Neumünster, VW Käfer 1302 (0,72 sec.)

Platz 2: Harry Read-Schmidt, Aachen, McLaren M8 (1,22 sec.)

Platz 3: Gert Pollmann, Böhmfeld, SuperSportsRoadster (1,66 sec.)

Platz 4: Dagmar Berghoff, Hamburg, SuperSportsRoadster (3,85 sec.)

Platz 5: Wolfgang Lange, München, LMP Can Am (4,69 sec.)

Punktestand der ProtoChampSeries nach dem zweiten Lauf:

Platz 1: Peter Hanke, 18 Punkte

Platz 2: Gert Pollmann, 10 Punkte

Platz 3: Harry Read-Schmidt und Wolfgang Lange je 6 Punkte

Platz 5: Dagmar Berghoff, 3 Punkte

RaceChampSeries

Platz 1: Reinhard Timm, Berlin, Lotus Super Seven S 2 (0,14 sec.)

Platz 2: Jörg Hoffmann, Lehrte, Triumph MK III (0,46 sec.)

Platz 3: Dr. Martin Jastorff, Hamburg, Mini (0,57 sec.)

Platz 4: Heiko Bösling, Hamburg, Sunbeam Tiger MK III (1,09 sec)

Platz 5: Axel Gnutzmann, Rumohr, Opel Kadett C (2,44 sec.)

Punktestand der RaceChampSeries nach dem zweiten Lauf:

Platz 1: Reinhard Timm, 15 Punkte

Platz 2: Dr. Martin Jastorff, 13 Punkte

Platz 3: Jörg Hoffmann, 6 Punkte

Platz 4: Heiko Bösling, 3 Punkte

Platz 5: Axel Gnutzmann, 2 Punkte

SportsChampSeries

Platz 1: Henner Ruth, Braunschweig, Riley (0,39 sec.)

Platz 2: Katia Grosjean, Braunschweig, Triumph TR 250 (0,56 sec.)

Platz 3: Jens Schröder, Halstenbek, Mercedes Benz 200 Heckflosse (0,72 sec.)

Platz 4: Torsten Ewers, Oldenburg, Jaguar E-Roadster (3,91 sec.)

Punktestand der SportsChampSeries nach dem zweiten Lauf:

Platz 1: Jens Schröder, 13 Punkte

Platz 2: Henner Ruth, 11 Punkte

Platz 3: Katia Grosjean, 10 Punkte

Platz 4: Harald Reiners, 6 Punkte

Platz 5: Klaus-Peter Zimmermann und Torsten Ewers, je 3 Punkte

Platz 7: Alexander Rittel, 1 Punkt

ComingClassics

Punktestand der ComingClassics nach dem zweiten Lauf:

Platz 1: Michael Hirsch, 9 Punkte

Platz 2: Günther Lautner, 6 Punkte