ERSTE BÖHMFELDER PROTOTYPEN-AUSSTELLUNG



am 14.Juni 2015 im Kotterhof Böhmfeld



Seit 1981 gibt es in Böhmfeld das Designstudio, ab 1990 firmiert es unter dem
Namen G.Pollmann GmbH, welche auch die ProtoChampSeries durchführt.
Sechs Fahrzeuge präsentierten sich bei strahlendem Sonnenschein im Innenhof
des wunderschön restaurierten Kotterhofes, einem Veranstaltungsort für
unterschiedlichste Events im Herzen der Gemeinde Böhmfeld.

Frank Winter kam eigens dafür aus der Lüneburger Heide angereist und präsentierte seinen REX SP1, den er selbst in 2500-stündiger Arbeit blitzsauber restauriert hatte. Und dass alles komplett ist: Harald, der treue Mechaniker, war natürlich mit dabei... 520 Kilogramm Gesamtgewicht und etwa 400 PS, das sah und hörte der Besucher...

Walter Wilde besitzt den einzigen Auto-Union Monza mit Zweitakt-Sechszylinder-Motor, der im Übrigen einen vollkommen anderen Klang hat als die üblichen Zweitakter aus dieser Zeit: viel tiefere und erwachsenere Geräusche sind ein deutlicher Hinweis auf den vollkommen anderen Motor.

Gert Pollmann stellte alle vier in seinem Besitz befindlichen Wettbewerbsfahrzeuge aus: es war das allererste Mal, dass Silver'73, Bluefish, Supersports Roadster und der Classic-Fish fein aufgereiht nebeneinander standen. Für das Publikum war es natürlich interessant zu erfahren, dass außer dem Silver'73 alle drei anderen Rennsportprototypen in seinem Studio in Böhmfeld entstanden sind...

Eine Bilderausstellung im Veranstaltungssaal des Kotterhofes zeigte schön, wie es bei den ProtoChampSeries- Wettbewerben "zugeht" - und ein bunter Querschnitt anderer Arbeiten der G.Pollmann GmbH aus den vergangenen 34 Jahren wurde intensiv von den ca. 200 Besuchern diskutiert.