EIN TESTLAUF ZUR PROTOCHAMPSERIES



"Historic Challenge Hungriger Wolf" am 1. und 2. Juni in Hohenlockstedt



Es war ein Versuch - und zwar ein sehr gelungener! Ein vollkommen neues Team
um Anton Schlenger organisierte unter Mithilfe des Hamburger-Stadtparkrennen-
erfahrenen Rennleiters Jens Schröder (ja, der der bei uns mit der Heckflosse
letztes Jahr in einer Klasse Champion geworden ist) eine wunderbare Gleich-
mäßigkeitsfahrt in mehreren Läufen auf dem Flugplatz Hohenlockstedt über
zwei Tage. Insgesamt ca. 5000 Zuschauer säumten die Strecke am Samstag
und am Sonntag bei wunderbarem Wetter.

Die ProtoChampSeries hatten hier einen eigenen Lauf, wir waren also auf dem doch recht anspruchsvollem Kurs unter uns - was das Fahren halt doch sehr sicherer macht und auch erleichtert. Jeder weiß halt, dass Timmi, Axel und Hardy die Schnellsten sind... und dann fährt man eben schnell mal zur Seite...

Fazit: Das wird nächstes Jahr wiederholt - dann aber mit Punkten zu unserer Meisterschaft!

Und übrigens: Es kann sein, dass wir nächstes Jahr in einer ähnlichen Konstellation auch einen Lauf auf dem Salzburgring haben werden - Ihr werdet auf dem Laufenden gehalten!

Sieger: das war diesmal nicht auf dem Tiger sondern auf einem Porsche 911 Turbo Heiko Bösling, gefolgt von Axel Gnutzmann...

Und hier nun die Ergebnisse der Gleichmäßigkeitswertung:

Platz 1: Heiko Bösling auf Porsche Turbo

Platz 2: Axel Gnutzmann auf Opel Kadett

Platz 3: Frank Oliver Grahmann auf Alfa Romeo Giulia Nuova Super

Platz 4: Jens Schröder auf Mercedes Benz 200 Heckflosse

Platz 5: Dr. Martin Jastorff auf MG B

Platz 6: Reinhard Timm auf Lotus Super Seven S 2

Platz 7: Gert Pollmann auf Bluefish ´13

Platz 8: Hartwig Hensel auf NSU 1200

Platz 9: Heinz Werner Stelter auf Ford Escort

Marcus Klippgen und Willi Budzynski ohne Wertung

und die Ergebnisse der Geschwindigkeitswertung in Durchschnittsgeschwindigkeit:

Platz 1: Reinhard Timm auf Lotus Super Seven S 2 mit 85,00 km/h

Platz 2: Axel Gnutzmann auf Opel Kadett mit 82,42 km/h

Platz 3: Hartwig Hensel auf NSU 1200 mit 77,47 km/h

Platz 4: Heiko Bösling auf Porsche Turbo mit 71,83 km/h

Platz 5: Gert Pollmann auf Bluefish ´13 mit 69,42 km/h

Platz 6: Dr. Martin Jastorff auf MG B mit 68,00 km/h

Platz 7: Frank Oliver Grahmann auf Alfa Romeo Giulia Nuova mit 67,62 km/h

Platz 8: Jens Schröder auf Mercedes Benz 200 Heckflosse mit 66,52 km/h

Platz 9: Heinz Werner Stelter auf Ford Escort mit 65,57 km/h

Marcus Klippgen und Willi Budzynski ohne Wertung