Unser Ansprechpartner in allen Fahrerangelegenheiten:
Günter Renardy


Die Fahrer der ProtoChampSeries 2018 sind

nach Startnummern sortiert:


Startnummer 2:
IN MEMORIAM: Harry Read (1947 - 2018) | McLaren M8 C/D
Modell: McLaren M8 C/D
zweisitziger Rennsportwagen
Baujahr: 1970
Leistung: 820 PS / 612 KW
Getriebe: 5-Gang
Hubraum: 8.800 ccm
Motor: Chevrolet Big-Block Rennmotor
Höchstgeschwindigkeit: 330 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 2 sec.
Gewicht: kA


Startnummer 3:
Michael Thalacker| Jaguar D-Type
Modell: Jaguar D-Type
zweisitziger Rennsportwagen
Baujahr: 1957
Leistung: 275 PS / 202 KW
Getriebe: 4-Gang-Getriebe
Hubraum: 3442 ccm
Höchstgeschwindigkeit 261 km/h
Beschleunigung: 0-100 km/h in 6 sec.
Gewicht: 864 kg


Frank Winter | Rex
Modell: SP 1
zweisitziger Rennwagen
Baujahr: 1975
Leistung: 310 PS / 228 KW
Getriebe: 5-Gang
Hubraum: 2.000 ccm
Motor: Ford-Cosworth
Höchstgeschwindigkeit: 300 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 3,5 sec.
Gewicht: 585 kg


Startnummer 6:
Alexa Pollmann | Silver '73
Modell: Pollmann "Silver '73"
zweisitziger Rennsportwagen
Baujahr: 1972
Leistung: 81 PS / 60 KW
Getriebe: 4-Gang-Berggetriebe
Hubraum: 1.184 ccm
Motor: NSU 1200
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Beschleunigung: 0-100 km/h in 8,5 sec.
Gewicht: 520 kg


Startnummer 9:
Gert Pollmann | Pollmann Heritage '09
Modell: Rennsportwagen für die ProtoChampSeries 2009
Baujahr: 2009
Leistung: ca . 135 KW
Getriebe: 5-Gang-Getriebe
Hubraum: 1.928 ccm
Motor: Ford 2.0
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
Beschleunigung: von 0 auf 100 km/h in 6 sec.
Gewicht: 725 kg



Startnummer 9:
Gert Pollmann | SuperSportsRoadster
Modell: Pollmann SuperSportsRoadster "Fish"
zweisitziger Rennsportwagen
Baujahr: 2002
Leistung: 130 KW
Getriebe: 5-Gang-Getriebe
Hubraum: 2.198 ccm
Motor: Opel 2.2
Höchstgeschwindigkeit: 215 km/h
Beschleunigung: 0-100 km/h in 6,0 sec.
Gewicht: 720 kg


Startnummer 13:
Reinhard Timm | Lotus Super Seven
Modell: Super Seven S2
zweisitziger Rennsportwagen
Baujahr: 1963
Leistung: ca. 180 PS
Getriebe: 5-Gang-Getriebe
Hubraum: 1.600 ccm
Motor: Lotus TwinCam
Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h
Beschleunigung: von 0 auf 100 km/h in 4 sec.
Gewicht: 500 kg


Startnummer 20:
Leo Schiewek | Chevron
Modell: B 16
Baujahr: 1970
Leistung: 285 PS / 209 KW
Getriebe: 5-Gang-Getriebe
Hubraum: 2000 ccm
Motor: 2,0 ltr. Ford BDA
Höchstgeschwindigkeit: 280 km/h
Beschleunigung: von 0 auf 100 km/h in 2,5 sec.
Gewicht: 580 kg


Startnummer 53:
Klaus-Peter Hanke | VW Käfer Special
Modell: VW Käfer Special
viersitziger Tourenwagen
Baujahr: 1971
Leistung: 71 PS / 53 KW
Getriebe: 4-Gang
Hubraum: 1.570 ccm
Motor: VW Käfer
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 6,0 sec.
Gewicht: 720 kg


Katia Grosjean | Porsche
Modell: 911T
zweisitziger Rennwagen
Baujahr: 1971
Leistung: 130 PS
Getriebe: 5-Gang
Hubraum: 2,2 ltr.
Motor: 6-Zylinder Boxermotor
Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 8 sec.
Gewicht: 1.050 kg


Henner Ruth | Riley
Modell: 27/4 Special
zweisitziger Rennwagen
Baujahr: 1935
Leistung: 90 PS
Getriebe: 4-Gang
Hubraum: 1,5 ltr.
Motor: 4-Zylinder Reihenmotor
Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 10 sec.
Gewicht: 850 kg


Michael Sielaff | Mercedes Benz
Modell: 190 E
Baujahr: 1987
Leistung: 170 PS
Getriebe: 5-Gang
Hubraum: 2.600 ccm
Motor: 6-Zylinder Reihenmotor
Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 6 sec.
Gewicht: 1.000 kg


Harald Reiners | Alfa Romeo
Modell: Giulietta Sprint
Baujahr: 1962
Leistung: 80 PS
Getriebe: 4-Gang
Hubraum: 1,3 ltr.
Motor: 4-Zylinder
Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 11,5 sec.
Gewicht: 900 kg


Torsten Ewers | Jaguar
Modell: E-Type
zweisitziger Rennwagen
Baujahr: 1968
Leistung: 265 PS
Getriebe: 4-Gang
Hubraum: 4,2 ltr.
Motor: 6-Zylinder Reihenmotor
Höchstgeschwindigkeit: 245 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 7,5 sec.
Gewicht: 1.200 kg


Anton Schlenger-Evers | Triumph
Modell: GT 6
zweisitziger Rennsportwagen
Baujahr: 1971
Leistung: 104 PS / 76 KW
Getriebe: 4-Gang
Hubraum: 1998 ccm
Motor: Triumph
Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 11 sec.
Gewicht: 860 kg


Uwe Beckbye | HI-Tech-Cobra
Modell: Shelby Cobra 427
einsitziger Rennwagen
Baujahr: 1985
Leistung: 750 PS / 551 KW
Getriebe: 5-Gang
Hubraum: 8100 ccm
Motor: Ford Shelby Big-Block Rennmotor
Höchstgeschwindigkeit: 298 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 2,5 sec.
Gewicht: 1.090 kg


Lars Hoffmann | Royale
Modell: RP 37/38
zweisitziger Rennwagen
Baujahr: 1984
Leistung: 150 PS / 110 KW
Getriebe: 5-Gang
Hubraum: 1993 ccm
Motor: Ford Pinto
Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 4 sec.
Gewicht: 580 kg


Georg Hallau | Lola
Modell: T 310
zweisitziger Rennwagen
Baujahr: 1972
Leistung: 810 PS / 595 KW
Getriebe: 4-Gang
Hubraum: 8300 ccm
Motor: Chevrolet Big-Block
Höchstgeschwindigkeit: 330 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 2 sec.
Beschleunigung: 0-300 km/h in 9 sec.
Gewicht: 780 kg


Georg Hallau | Lotus 23
Modell: Lotus 23
zweisitziger Rennwagen
Baujahr: 1963
Leistung: 180 PS / 133 KW
Getriebe: 5-Gang
Hubraum: 1600 ccm
Motor: Lotus Twin-Cam
Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 4 sec.
Gewicht: 500 kg


Jürgen Krull | Lotus Cortina
Modell: Ford Lotus Cortina
Renn- Tourenwagen
Baujahr: 1968
Leistung: 140 PS / 102 KW
Getriebe: 5-Gang
Hubraum: 1700 ccm
Motor: Lotus
Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 6 sec.
Gewicht: 780 kg


Henrik Piepho | Porsche
Modell: 356 C
2 + 2-sitziger Sportwagen
Baujahr: 1964
Leistung: 110 PS / 81 KW
Getriebe: 4-Gang
Hubraum: 1700 ccm
Motor: Super 95 leicht getunt
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h
Beschleunigung: 0–100 km/h in 11 sec.
Gewicht: 935 kg



Bilder der Fahrer und ihrer Fahrzeuge:

Chairman:Chairman: Günter Renardy Startnummer 2: IN MEMORIAM:Startnummer 2: IN MEMORIAM: Harry Read (1947 - 2018) | McLaren Startnummer 2: IN MEMORIAM:Startnummer 2: IN MEMORIAM: Harry Read (1947 - 2018) | McLaren Startnummer 3:Startnummer 3: Michael Thalacker | Jaguar D-Type Startnummer 3:Startnummer 3: Michael Thalacker | Jaguar D-Type    Frank Winter | Rex SP 1    Frank Winter | Rex SP 1    Frank Winter | Rex SP 1 Startnummer 6:Startnummer 6: Alexa Pollmann | Silver ´73 Startnummer 6:Startnummer 6: Alexa Pollmann | Silver ´73 Startnummer 9:Startnummer 9: Gert Pollmann | Heritage 2009 Startnummer 9:Startnummer 9: Gert Pollmann | Heritage ´09    Gert Pollmann | Heritage von vorne    GERT POLLMANN | BLUEFISH Startnummer 13:  Startnummer 13: Reinhard Timm | Lotus Super Seven Startnummer 13:Startnummer 13: Reinhard Timm | Lotus Super Seven Startnummer 20:Startnummer 20: Leo Schiewek | Chevron B 16 Startnummer 20:Startnummer 20: Leo Schiewek | Lola Startnummer 20:Startnummer 20: Leo Schiewek | Lola Startnummer 53:Startnummer 53: Klaus-Peter Hanke| VW Käfer Special Startnummer 53:Startnummer 53: Klaus-Peter Hanke| VW Käfer Special Katia Grosjean |Katia Grosjean | Porsche 911 T Katia Grosjean |Katia Grosjean | Porsche 911 T Henner Ruth |Henner Ruth | Riley Special Henner Ruth |Henner Ruth | Riley Special Michael Sielaff |Michael Sielaff | Mercedes-Benz 190 E Michael Sielaff |Michael Sielaff | Mercdes-Benz 190 E Harald Reiners |Harald Reiners | Alfa Romeo Giulietta Sprint Harald Reiners |Harald Reiners | Alfa Romeo Giulietta Sprint Torsten Ewers |Torsten Ewers | Jaguar E-Type Torsten Ewers |Torsten Ewers | Jaguar E-Type Anton Schlenger-Evers |Anton Schlenger-Evers | Triumph GT 6 Anton Schlenger-Evers |Anton Schlenger-Evers | Triumph GT 6 Uwe Beckbye |Uwe Beckbye | Shelby Cobra 427 Uwe Beckbye |Uwe Beckbye | Shelby Cobra 427 Lars Hoffmann |Lars Hoffmann | Royale RP 37/38 Lars Hoffmann |Lars Hoffmann | Royale RP 37/38 Georg Hallau |Georg Hallau | Lotus 23 Georg Hallau |Georg Hallau | Lotus 23 Jürgen Krull |Jürgen Krull | Lotus Cortina Jürgen Krull |Jürgen Krull | Lotus Cortina Henrik Piepho |Henrik Piepho | Porsche 356 C Henrik Piepho |Henrik Piepho | Porsche 356 C